Das Unternehmen Room and Care aus Frankfurt am Main bietet Eltern und Studenten die Möglichkeit, zusammenzufinden und sich gegenseitig zu unterstützen.

Viele Eltern und Alleinerziehende möchten den Alltagsstress zwischen Familie und Beruf vermeiden und entscheiden sich dafür, ergänzend zu der Betreuung in Kita, Kindergarten oder Schule, ihre Kinder in zeitlichen Engpässen in die Obhut einer betreuenden Person zu geben. Räumliche Möglichkeiten, persönliche Einstellung, finanzielle und zeitliche Aspekte sind entscheidend dafür, ob Babysitter, teure Kinderfrau oder Au Pair aus dem Ausland die richtige Wahl sind.

 

Ein regelmäßiger Babysitter ist als Minijob anzumelden und auf Dauer sehr teuer. Bereits 10 h pro Woche schlagen im Jahr mit über EUR 6.000 zu Buche. Für eine Kinderfrau kommen auch schnell mehrere zehntausend Euro zusammen.  Bei der Suche nach einem Au Pair (Kosten von ca. EUR 5.400 pro Jahr) vergeht oft viel Zeit mit der Auswahl, Beantragung des Visums und der nicht zu unterschätzenden Eingewöhnung in den ersten Wochen. Denn die jungen Menschen aus anderen Kulturkreisen, haben anfangs oft mit starkem Heimweh und Sprachschwierigkeiten zu kämpfen. Hinzu kommen häufig falsche Vorstellungen von der Gastfamilie, dem Wohnort und dem Leben als Aupair in Deutschland. Die Abbrecherquote bei Aupairs ist entsprechend hoch.

Das R&C Konzept basiert auf dem Gedanken, dass sich Gastfamilie und Wohnhelfer gegenseitig helfen und jede Seite durch das Zusammenleben profitiert. Die Familie überlässt dem Wohnhelfer ein Zimmer in ihrer Wohnung oder ihrem Haus. Der Wohnhelfer unterstützt seine Gastfamilie durch Hilfeleistungen im Alltag.  

Helfen macht glücklich. Das hat die Glücksforschung schon lange erkannt und auch wissenschaftlich nachgewiesen.

Was ist neu an Room and Care?

Room and Care aus Frankfurt am Main hat einen innovativen, neuen Lösungsansatz, der sowohl Eltern als auch Studierenden und Auszubildenden entscheidende Vorteile bringt. Junge Menschen finden kostenfrei ein WG-Zimmer im Haushalt der Familie und unterstützen die Familie nach näherer Absprache im Alltag, insbesondere bei der Kinderbetreuung. Beides grundsätzlich kostenlos und freiwillig, aber zuverlässig und liebevoll.  

Zeitgemäß und im Sinne neu gestalteter Familien-Strukturen finden mit Room and Care die Interessenten zusammen, können Nachrichten austauschen und sich anschließend persönlich kennen lernen und Details ihrer Wohnpartnerschaft austauschen. Die Anmeldung auf der Vermittlungsplattform ist denkbar einfach:

Profil anlegen, passende Vorschläge erhalten und in Kontakt treten.

Sie möchten mehr über Room and Care erfahren oder sich direkt auf unserer Plattform anmelden. Dann sind Sie herzlich auf unsere Webseite eingeladen.

Für Fragen verwenden Sie bitte unser Kontaktformular. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück.